ECRA Studienpreise 2015, 2016 und 2017 für Studierende der TU Darmstadt

Für die Projektvorlesung des Sonderforschungsbereichs 666 mit dem Titel "Innovative Produkte aus Blech – Von der Konzeption zum geprüften Bauteil" spendet ECRA einen jährlichen Studienpreis in Höhe von Euro 1000,-.

Im Wintersemester 2015/2016 entwarfen die Studierenden eine Führungsschiene für die Schiebetür einer U-Bahn. Die Preisträger sind Susanne Mildenberger, Katharina Maier, Özer Üngör, Fabian Beisenherz, Jan Süßenguth und Daniel Strobel. Auch im Wintersemester 2016/2017 wird ECRA wieder einen Studienpreis stiften. Die Aufgabenstellung lautet: "Entwurf einer funktionsintegrierten Führungsschiene und Gestaltung der Außenhaut einer automatisierten Fahrradgarage für den innterstädtischen Bereich".

Die Studienpreise für die beiden vergangen Wintersemester wurden bei der Walzprofiliertagung am 20. Februar 2017 in einem feierlichen Rahmen verliehen.

 

 

 


ECRA Studienpreisverleihung 2014

2014

Der ECRA Studienpreis wurde für das Projekt "Entwicklung eines multifunktionalen Schienensystems für Zwischenböden in Schubladen" verliehen. Die Verleihung fand im Ramen der 9. Fachtagung Walzprofilieren und des 5. Zwischenkolloquium des SFB666 am Abend des 19. Novembers 2014 im Tagungszentrum Mörfelden statt.


 

ECRA verleiht Studienpreis 2013

2013

Am 19. Juni 2013 haben Herr Böhm und Frau Dr. Schwegmann den ECRA-Studienpreis 2013 im Rahmen des Tribologischen Forums des PtU der TU Darmstadt verliehen. Ausgezeichnet wurde die erfolgreichste Gruppe der Projektvorlesung des Sonderforschungsbereichs 666, die  das beste Transportsystem für Schüttgut entworfen hat.


 

Fachtagung Walzprofilieren wapro .logo

Am 14. und 15. November 2012 fand zum 8. Mal die Fachtagung Walzprofilieren und das 4. Zwischenkolloquium SFB 666 des Instituts für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) der Technischen Universität in Darmstadt statt.

2012

Im Rahmen der Tagung wurde der ECRA-Studienpreis verliehen. Der ausgelobte Preis im Gesamtwert von 1000 € wurde diesmal an eine Gruppe von 3 Studenten der TU Darmstadt für die Ausarbeitung eines „Entwurfs einer Schutzhütte in den Alpen“ überreicht. Ihnen wurde diese Aufgabe im Rahmen der Projektvorlesung „Innovative Produkte aus Blech – von der Konzeption zum geprüften Bauteil" des Sonderforschungsbereiches 666 „Integrale Blechbauweisen höherer Verzweigungsordnung – Entwicklung, Fertigung, Bewertung“  im Wintersemester 2011/2012 gestellt.
Einzelheiten zur Tagung finden Sie auf der Homepage des PtU: http://www.wapro2012.ptu-darmstadt.de/index.php


ECRA verleiht Studienpreis 2011 im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 24.11.2011

 

2011

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 24. November 2011 hat ECRA wieder ihren Studienpreis für eine fünfköpfige Siegergruppe des Sonderforschungsbereiches 666 - Integrale Blechbauweisen höherer Verzweigungsordnungen - des Instituts für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) der TU Darmstadt im Wert von 1.000 € verliehen. Die Aufgabenstellung im Rahmen der Projektvorlesung „Innovative Produkte aus Blech - von der Konzeption zum geprüften Bauteil“ während des Wintersemesters 2010/2011 lautete „Entwicklung eines multifunktionalen Mehrkammer-Blechprofils als Querträger für Regalsysteme“. Dabei sollte von den Studenten ein Blechprofil entwickelt werden, dass sowohl im Regalsystem eines Bibliotheksmagazins als auch im Käsereiferegal Anwendung finden kann.


ECRA verleiht Studienpreis 2010

2010

ECRA verleiht jedes Jahr einen Studienpreis für die Siegergruppe des Sonderforschungsbereiches 666 - Integrale Blechbausweisen höherer erzweigungsordnungen - des PtU. Hier wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Studierenden verschiedener Fachbereiche gefördert.